Trageweise

Das Dosimeter ist an einer für das Strahlenfeld repräsentativen Stelle (i.d.R. am oberen Teil des Rumpfes) zu tragen, wobei die Sondenrückseite eng am Körper der exponierten Person anliegen soll und die mit “Back” gekennzeichnete Rückseite dem Dosimeterträger zugewandt ist.

Trageweise des Dosimeters
Quelle: AWST