Kurzbeschreibung

Das Albedodosimeter ist ein Dosimeter zur Messung der Personendosis durch Röntgen-, Gamma-, und Neutronenstrahlung in der Personen- und Ortsdosimetrie.

Die Dosimetersonde enthält in einer Albedokapsel eine nummerierte, wiederverwendbare Detektorkarte, die vier Thermolumineszenzdetektoren trägt, von denen jeweils zwei hinter einem “Albedo-Neutronenfenster” angeordnet sind. Zur Befestigung des Dosimeters wird eine Schutzhülle mit Trageclip empfohlen.

Das Messsystem ist für den Einsatz in Mischstrahlungsfeldern (Neutronen, Photonen) vorgesehen. Für Photonenstrahlung ist es für die Messgröße Hp(10) bauartzugelassen. Eine Personendosisüberwachung mit dem Albedodosimeter in Mischstrahlungsfeldern wird empfohlen, wenn der Anteil der Neutronen-Personendosis mehr als 20% der Photonen-Personendosis erreichen kann.

Aufbau eines Albedo-Dosimeters
Quelle: AWST